Dr. Matthias Eppel

  

Dr. med. Matthias Eppel
Facharzt für Allgemeinmedizin
Zusatzbezeichnungen: Akupunktur, Geriatrie
Studium der Humanmedizin an den Universitäten Heidelberg und Kiel
Staatsexamen 1991
Niederlassung in Owschlag 1999

Klinische Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin an

Universitätsklinik der Christian-Albrechts-Universität Kiel,
Unfallklinik am Hauptbahnhof Kiel,
Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster
sowie in der
Allgemein- und Kinderärztlichen Praxis
Drs. Boie und Jost in Handewitt

     
 

Wiebke Schuldt
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Studium der Humanmedizin an der Universität Kiel
Approbation 2005

Klinische Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin in der 3. Med. Klinik am Städtischen Krankenhaus in Kiel (mit Schwerpunkttätigkeit in der Allgemeinen und Inneren Medizin, der Gastroenterologie, Diabetologie, Schlaganfall- und Krebserkrankungen).
Von 2011 bis 2014 Hausärztliche Weiterbildung im Medizinischen Versorgungszentrum in Nortorf.
2014 Chirurgische Weiterbildung in der chirurgischen Praxis Drs. Giertz und Rosenthal in Büdelsdorf
2015 – 2017 angestellte Fachärztin für Allgemeinmedizin im MVZ Nortorf
Seit November 2017 als Fachärztin für Allgemeinmedizin (angestellt) in der Hausarztpraxis Owschlag tätig

     

Felix Wachtler

 

Felix Wachtler
Facharzt für Innere Medizin
Zusatzbezeichnung: Notfallmedizin
Studium der Humanmedizin an den Universitäten Essen und Kiel
Approbation 2008

Klinische Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin am Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster bis 2015, danach fachärztlich-internistische Tätigkeit am Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster mit den Schwerpunkten Lungenkeilkunde, Intensiv- und Notfallmedizin
Seit 2012 regelmäßiger Einsatz als Notarzt im Rettungsdienst unter anderem für die Stadt Neumünster und den Kreis Schleswig-Flensburg
Seit 2017 hausärztlich tätiger Internist (angestellt) in der Hausarztpraxis Owschlag


Medizinische Fachangestellte:

Anja Kreinsen

 
Anja Kreinsen
Examen: 1994
Praxismanagement, Anmeldung, Hygiene, Chroniker-Programme (DMP), Qualitätsmanagement
     

 
Anja Schwarz
Examen: 1982
Anmeldung, Diabetesfachkraft, Chroniker-Programme (DMP), Labor, Qualitätsmanagement
     

  Denise Reckwald
Examen: 2010
Anmeldung, Labor, Chroniker-Programme (DMP), Qualitätsmanagement
     
Gabriele Nath  

Gabriele Nath
Anmeldung, Labor, Qualitätsmanagement

     
Lina Sievers  

Lina Sievers
Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten

 

 

Man soll sein krankes Nierenbecken nicht mit zu kalten Bieren necken.

Auch sollte man bei Magenleiden den Wein aus sauren Lagen meiden.

Christian Morgenstern